X

Kosten, Voraussetzungen und Bewerbung

Kosten der Weiterbildung Der Grundkurs kostet EUR 1.980,–.
Bei 6 Blockseminaren entspricht das EUR 330,– pro Block
Das Praxisjahr kostet EUR 1.980,–.
Bei 6 Blockseminaren entspricht das EUR 330,– pro Block
Der Aufbaukurs kostet EUR 2.100,–.
Bei 6 Blockseminaren entspricht das EUR 350,– pro Block

Für jedes Weiterbildungsjahr wird zusätzlich eine Organisationsgebühr von EUR 80,– erhoben.

Die Selbsterfahrung kostet EUR 1.780,–. (inkl. Unterkunft und Verpflegung, Übernachtungspreise können variieren!)
Bei 2 Seminaren entspricht das EUR 890,– pro Seminar

Kosten insgesamt: EUR 8.080,-

Aufnahmevoraussetzungen • ein abgeschlossenes Studium in einem psychosozialen Beruf
• zwei Jahre Berufspraxis im psychosozialen Bereich
• Berufstätigkeit, bei der Familientherapie durchgeführt oder systemorientiert gearbeitet werden kann

In begründeten Fällen kann von diesen Voraussetzungen abgesehen werden. Ein Quereinstieg ins Praxisjahr bzw. in den Aufbaukurs ist möglich, wenn der Grundkurs bzw. das Praxisjahr in einem Mitgliedsinstitut der Systemischen Gesellschaft oder der DGSF absolviert wurde.

Bewerbung Für die Grundkurse werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Bewerbungsbogen mit Passfoto
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Bescheinigung des Arbeitgebers, aus der deutlich wird, dass an der Arbeitsstelle Familientherapie durchgeführt oder systemorientiert gearbeitet werden kann
  • Zeugnisse über bisherige Berufsausbildung
  • Nachweise über Selbsterfahrung (falls vorhanden)
  • Nachweise über therapeutische Weiterbildung (falls vorhanden)