X

Systemische Sexualtherapie III (Männlichkeit und Weiblichkeit in der Sexualtherapie)

Spezifische Interventionen für männliche und weibliche Klient*innen in der Einzel- und Paartherapie
Die systemische Sexualtherapie hat sich als Paartherapie entwickelt, hat aber auch im einzeltherapeutischen Setting eine große praktische Bedeutung. In der Einzel- und Paartherapie ergeben sich allerdings etwas unterschiedliche therapeutische Beziehungen. Im Kurs werden die beiden Settingvarianten gegenübergestellt, spezifische Interventionen vorgestellt und geübt.

Veranstaltungsort
Institut für Medizinische Psychologie, Bergheimer Str. 20, 69115 Heidelberg

Zusätzliche Informationen
Kurszeiten:
1. Tag 10.00-18.00 Uhr
2. Tag 09.30-18.00 Uhr
3. Tag 09.00-13.00 Uhr
Termine
Clement/Kehlet LinsMo.13.09.202110:00-Mi.15.09.202113:00Buchen
Kosten

390,00 Euro