X

Paartherapie kompakt 2019

Die Reihe Paartherapie kompakt vermittelt Grundlagen einer systemisch-integrativen Paartherapie für Therapeuten und Berater, die im Rahmen Ihrer Tätigkeit mit Paarthemen und Paargesprächen zu tun haben oder diesen Bereich ausbauen möchten. Sie lernen auf lebendige Weise theoretische Grundlagen, Basics der Gesprächsführung, den Umgang mit Paardynamik und zirkulären Mustern und das therapeutische Vorgehen bei ausgewählten Fragestellungen (Machtkoflikte, Trennungsambivalenz, Nähe-Distanz-Konflikte, sexuelle Probleme und andere Fragen der Paarentwicklung) kennen und anwenden. Die Arbeit anhand konkreter Fallbeispiele garantiert hohe praktische Relevanz. Modul 1: Stabilität und Entwicklung des Paarsystems - Paardynamik, zirkuläre Muster und das therapeutische Dreieck - Besonderheiten der Auftragsklärung mit Paaren und Settingfragen - Kommunikation und Emotion in der Therapie Modul 2: Therapeutische Haltungen bei Machtkonflikten, Autonomie und Verbundenheit, Verzeihen, Versöhnen und Verhandeln, Körperinterventionen und Enactments Modul 3: Ausgewählte Themen, z.B. Trennungsambivalenz, Spiel und Ernst: Therapeutischer Umgang mit „Verschreibungen“, kontextspezfische Anwendungsfragen

Veranstaltungsort
IGST e. V., Gaisbergstraße 3, 69115 Heidelberg

Zusätzliche Informationen
Die Seminarreihe umfasst 3 Blöcke à drei Tage und kann nur im Gesamten gebucht werden. Nach Abschluß der 3 Blöcke erhalten Sie ein Zertifikat.
Termine
Do. 21.03.2019 10:00 - Sa 23.03.2019 14:00 Warteliste
Mi. 05.06.2019 10:00 - Fr 07.06.2019 14:00 Warteliste
Do. 19.09.2019 10:00 - Sa 21.09.2019 14:00 Warteliste
Kosten

1.020,00 Euro

340,00 Euro pro Seminarblock / insgesamt 1.020,00 Euro
Alle Termine buchen