X

Bewerbung, Kosten, Quereinstieg

Bewerbung

Für die Grundkurse werden folgende Unterlagen benötigt: 

  • Bewerbungsbogen mit Passfoto
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Bescheinigung des Arbeitgebers, aus der deutlich wird, dass an der Arbeitsstelle Familientherapie durchgeführt oder systemorientiert gearbeitet werden kann
  • Zeugnisse über bisherige Berufsausbildung
  • Nachweise über Selbsterfahrung (falls vorhanden)
  • Nachweise über therapeutische Weiterbildung (falls vorhanden)

Bewerbung gerne auch per Mail an: info@igst.org


Hier finden Sie jeweils den Bewerbungsbogen als PDF-Dateien zum Download. Eventuell benötigen Sie zum Anzeigen den Adobe Reader.

Bewerbungsbogen Weiterbildung systemischer Therapie Grundkurs
Bewerbungsbogen Weiterbildung systemischer Therapie Praxisjahr/Aufbaukurs


Kosten der Weiterbildung: Der Grundkurs kostet EUR 2.160,--
Bei 6 Blockseminaren entspricht das EUR 360,– pro Block
Das Praxisjahr kostet EUR 2.160--
Bei 6 Blockseminaren entspricht das EUR 360,– pro Block
Der Aufbaukurs kostet EUR 2.160--
Bei 6 Blockseminaren entspricht das EUR 360,– pro Block

Es wird eine einmalige Organisationsgebühr von EUR 100-- erhoben.

Die Selbsterfahrung kostet EUR 1.780,-- (inkl. Unterkunft und Verpflegung, Übernachtungspreise können variieren!)
Bei 2 Seminaren entspricht das EUR 890,-- pro Seminar

Kosten insgesamt: EUR 8.360,--


Kosten der Weiterbildung für Studierende: Der Grundkurs kostet EUR 1.800,--
Bei 6 Blockseminaren entspricht das EUR 300-- pro Block
Das Praxisjahr kostet EUR 1.800,--
Bei 6 Blockseminaren entspricht das EUR 300,-- pro Block
Der Aufbaukurs kostet EUR 1.800,--
Bei 6 Blockseminaren entspricht das EUR 300,-- pro Block

Es wird eine einmalige Organisationsgebühr von EUR 80,-- erhoben.

Die Selbsterfahrung kostet EUR 1.580,-- (inkl. Unterkunft und Verpflegung, Übernachtungspreise können variieren!)
Bei 2 Seminaren entspricht das EUR 790,– pro Seminar

Kosten insgesamt: EUR 7.060,--.


Der Studententarif wird nur bis zur Beendigung des Studiums gewährt!



Quereinstieg: Ein Quereinstieg ins Praxisjahr bzw. in den Aufbaukurs ist möglich, wenn der Grundkurs bzw. das Praxisjahr in einem Mitgliedsinstitut der Systemischen Gesellschaft oder der DGSF absolviert wurde.