X

Selbsterfahrung in den Allgäuer Alpen - Einsamkeit und Verbundenheit

In der Einsamkeit der Allgäuer Alpen werden wir uns als Gruppe einen gemütlichen Ort (Selbstversorgerhütte) erschließen und Zeit miteinander verbringen. Da wir systemisch bzw. prozessorientiert arbeiten, können wir das Programm nicht final festlegen, da es sich an der Gruppe, den Umweltbedingungen, den entstehenden Aufgaben und Herausforderungen orientiert. Die abgelegene Selbstversorgerhütte und die ursprüngliche Umgebung bieten einen Unterschied zum Alltag. Beim eigenen Umgang mit diesen neuen Herausforderungen können neue Erfahrungen gemacht und bisherige alltägliche Verhaltensweisen hinterfragt werden. Möglicherweise bekommen wir die Chance, Angst zu haben, unsichere Entscheidungen zu treffen und dabei mutig zu sein. Sicherlich werden wir in Kontakt kommen, neue Erfahrungen machen und eine gute Zeit haben.

Veranstaltungsort
Alpe Hohenschwand, Allgäuer Alpen (www.hohenschwand.de)

Treffpunkt:
Parkplatz„Lanzenbach“ Lanzenbach 5
87534 Oberstaufen-Steibis
Fußmarsch zur Hütte ca. 1-1,5 Stunden
Termine
Fr. 10.01.2020 10:00 - So 12.01.2020 17:00
Kosten

350,00 Euro