X
Dr. med.

Thomas Pablo Hagemeyer, Jahrgang 1970, ist Arzt, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und in eigener psychotherapeutischer Praxis niedergelassen. Nach der Promotion folgte ein PostDoc-Stipendium zur neurogenetischen Grundlagenerforschung am Max-Plack-Institut für Psychiatrie, München sowie eine tiefenpsychologisch fundierte Ausbildung an der Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse (MAP). Fachbuchautor, Supervisor, Drehbuchberater und Dozent für Persönlichkeitspsychologie an der Münchner Filmwerkstatt.

Er versteht sich als Brückenbauer zwischen Psychologie und Unterhaltungsbranche. Bestsellerautor mit seinem 2020 erschienenen populären Sachbuch »Gestatten, ich bin ein Arschloch« zum Thema Narzissmus. Seitdem zentriert sich seine Tätigkeit verstärkt in der Beratung und Therapie von Menschen, die von Narzissmus-Muster betroffen sind oder an Menschen leiden, die sich übertrieben narzisstisch verhalten.

Schwerpunkte
Tiefenpsychologie
Narrative Therapie (Narrativmedizin)
Persönlichkeitsstörungen
Narzissmus
Antisoziales Verhalten
Borderline
Angststörungen
Depression