X
Prof. Dr. phil.

Dipl.-Psych., Psych. Psychotherapeut, Lehrtherapeut für systemische Therapie (IGST, SG), Lehrender Coach (SG), Professor für Medizinische Psychologie an der Universität Heidelberg, arbeitet als Psychotherapeut, Coach und Supervisor.

Er leitet das Institut für Sexualtherapie Heidelberg (www.ifsex.de) und hat den postgradualen Studiengang „Sexualmedizin/Sexualtherapie“ an der Universität Basel mitgegründet (www.sexualtherapie-basel.ch), dessen Leitungsteam er angehört.

Ulrich Clement ist Autor zahlreicher Artikel und mehrerer Bücher, zuletzt „Think Love – Das indiskrete Fragebuch“ (Rogner & Bernhard, Berlin, 2015), „Wenn Liebe fremdgeht“ (Ullstein, Berlin, 5. Aufl. 2013), „Systemische Sexualtherapie“ (Klett-Cotta, Stuttgart, 5. Aufl. 2012) und „Guter Sex trotz Liebe“ (Ullstein, Berlin, 6. Aufl. 2012). Sein Ansatz gilt als profilierte und originelle Innovation der Sexualtherapie.

Schwerpunkte
Paar-, Sexual-, und Familientherapie
Coaching
Konfliktmanagement
Supervision